Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Familien nackt, Ich suche einen Jungen, der Stilettos familien nackt

Rechtsphilosophie, zuletzt aktualisiert am: Naturismus Syn.


Weiße Babe Denise.

Online: 5 Stunden vor

Über

Heutzutage scheint es in vielen Familien kein groes Problem zu sein wenn z. Kinder ihre Eltern nackt sehen.

Karry
Jahre Ich bin 34 Jahre alt

Views: 3223

submit to reddit

Hallo, Ich finde das sind zwei unterschiedliche Dinge. Es kann eben auch passieren, dass ein Autofahrer eben nicht so schnell reagiert. Zum eigentlichen Thema: Es gibt bestimmt einige Wannen, oder Planschbecken Bilder in meinem Fotoalbum. Von meiner Tochter zum Beispiel habe ich dieses nicht. Alles wird heute digitalisiert, da muss ein Smartphone nur mal in die falschen Hände geraten. Die Zeiten haben sich eben geändert. Ich denke nicht dass Kinder heute noch Nackt rum laufen sollten, und dass eine gewisse Hemmschwelle ein Kind auch schützen kann.

Ein privates eingezäuntes Grundstück halte ich ebenfalls für etwas anderes. Wobei meine Tochter hat ab dem Alter von 2 Jahren auch dort immer etwas angehalten, so setzt sich eben fest welche Körperteile eben zu bedecken sind. Warum das denn nicht? Wenn du so denkst, dann darfst du sie auch nicht alleine zur Schule schicken Für mich ist das ein absolutes No-Go. Ich bin ich echt keine Helikoptermama, aber es gibt genug Internet Seiten wo man genau sieht, dass die Bilder heimlich aufgenommen wurden.

Did frage ist, womit man Kindern mehr schadet? Mit einem heimlich gemachten nacktfoto oder dem zwanghaft hinterher "Du musst dir was anziehen, es könnte dich ja jemand sehen".

2 antworten

Ich laufe ihnen nicht damit hinterher. Wenn wir ins Bad, Strand oder See gehen wird schon daheim Badekleidung unter die normale Kleidung angezogen. Nach dem schwimmen ziehen wir uns trockene Kleidung an, das machen wir Erwachsene auch so und somit geht immer einer mit einem Kind umziehen.

Das ist der ganz normale Ablauf und ich hab nicht das Gefühl meinen Kindern damit auf die Nerven zu gehen. Hallo, Wir wohnen in einem Dorf mit Einwohnern. Sind es nur Anwohner dann ja, mehr Ortsfremde dann nicht. Ja, ich würde die Kinder bei nur Anwohnern auch nackt spielen lassen.

Wir haben an der hinteren Einfahrt ein Sackgasse, auf der die Kinder spielen und im Sommer auch mal nackt in Pfützen baden oder mit dem Fahrrad durch Pfützen fahren. Aber dann ist immer ein Erwachsener dabei. Filmen würde ich so etwas allerdings nicht.

Site customization

Und auch anderen Eltern untersagen. Nacktheit ist für mich eine private Sache. Wenn man im eigenen Garten, auf dem Grundstück nackt plantscht Aber bestimmt nicht wegen irgendwelcher Pädophiler sondern wegen der Unfall- und Verletzungsgefahr. Wir wohnen in einer guten Gegend. Huhu, ich würde es nicht gestatten als Elternteil. Ich wohne in einer Stadt in der 2 Kinder in wenigen Jahren entführt wurden. Beide sind sexuell missbraucht und einer auch getötet worden. Das passierte durch Umzug beides jedes Mal in der unmittelbaren Nachbarschaft. Den Täter des Mädchens kannte ich sogar vom Sehen und wir haben auch schon mal Worte gewechselt.

Freundlicher Mann, höflich, nie aufdringlich oder anders auffällig.

Dieser Mann bot mir auch mal an, auf meine Kinder aufzupassen, damit ich schnell nach Hause könnte um etwas zu holen. Da ich Fremden grundsätzlich nicht vertraue, lehnte ich das scheinbar freundliche Angebot ab. Im Stadtbrunnen gehen die Kinder oft nackt baden, sei angemerkt. Letztendlich stellte sich der nette Mann als Pädophiler heraus. Der nette Nachbar, der keiner Fliege etwas zu leide tut und die Kinder mochten ihn gerne.

Immer hatte er ein liebes Wort für sie Bis er ein Mädchen entführte und sich an ihr verging und nur der Zufall Schlimmeres verhinderte. Man kann Menschen nur vor den Kopf schauen, Pädophilen sieht man es nicht an. Daher niemals nackt in der Öffentlichkeit. Oh Gott wie furchtbar! Dein letzter Absatz trifft es sehr gut.

Hm, ich bin da zwiegespalten. Heute geht sowas wohl leider nicht mehr. Die Nachbarskinder, Cousinen und ich sind vor 25 Jahren auch noch sehr unbeschwert aufgewachsen. Wir haben erst vor kurzem wieder alte Familienfilme angeguckt, solche Szenen wie bei dir beschrieben hätten da auch dabei sein können. Nur als Antwort auf deine Frage, warum man das filmt. Es ist schön, sich diese Unbeschwertheit anzusehen. Und es war auch schön, sie zu erleben. Ich finde es schade, wenn man sich diese Unbeschwertheit nehmen lässt wegen irgendwelcher potentieller Pädophile.

Diese Menschen stellen keine reale Gefahr da für Kinder, die Gefahren lauern meist im nahen Umfeld. Für normale Menschen sind nackte Kinder ziemlich nahe dran an kleinen Schweinchen. Also Sexappeal gleich null. Danke für deine Sichtweise. Ich würde allerdings Unbeschwertheit nicht mit Nacktheit gleich setzen. Das ist so wie hier sicherlich nicht überall möglich. Also das geht ja mal gar nicht. Ich würde die Mutter auf jeden Fall drauf ansprechen und auch mal klar machen, dass es ebenso viele psychisch kranke Menschen gibt.

Boah ne, ich will mir das gar nicht vorstellen Ein absolutes nogo. Bei uns kommt die Polizei wenn Kinder nackt auf dem spielplatz spielen.

Zu Recht wie ich finde! Nein, lasse ich nicht er kann in Boxershort raus wenn man sich da unebdingt erfrischen will, aber nackt nicht. AUTHOR ….

Required cookies & technologies

Inaktiv …. Top Diskussionen anzeigen.

Suchen Suchen Eltern-Netzwerk.